evangelisch in Rhön-Grabfeld

Das Dekanat Bad Neustadt a. d. Saale liegt im nördlichen Bayern (Regierungsbezirk Unterfranken) in reizvoller Landschaft am Rande der Rhön und gehört zum Kirchenkreis Ansbach-Würzburg. Zum Dekanatsbezirk gehören 14 Pfarreien mit 26 Kirchengemeinden, 32 Kirchen und insgesamt ca. 18.000 Gemeindegliedern. Bei einem Anteil von ca. 22 % an der hiesigen Gesamteinwohnerzahl wird die starke Diasporasituation deutlich.

 

Für Spenden an unsere Kirchengemeinden oder für über uns weiterzuleitende Spenden bedanken wir uns. Bitte fragen Sie bei Ihrer Kirchengemeinde nach der IBAN für ihr Spendenkonto! Das Finanzamt erkennt bis zu einem Betrag von 200 € den Überweisungsbeleg oder Kontoauszug als Zuwendungsbescheinigung an. Für Spenden, die diesen Betrag übersteigen, erhalten Sie von uns automatisch eine Zuwendungsbestätigung. (Wichtig: Namen und Adresse angeben!)


 

Bitte Maske nicht vergessen!
Bildrechte: Dekanat NES

 

Bitte denken Sie bei Besuchen in unseren Kirchen unbedingt daran, dass es Pflicht ist, eine FFP2-Maske zu tragen!

 

 

Gottesdienste

Bitte fragen Sie in Ihrem Pfarramt nach bzw. informieren Sie sich direkt auf der Website Ihrer Kirchengemeinde, welche genauen Regelungen zur Feier von Präsenzgottesdiensten der Kirchenvorstand Ihrer Kirchengemeinde im Rahmen der gesetlzlichen Regelungen getroffen hat!


 

Corona-Imfung? Na klar!
Bildrechte: ELKB
 
 
Gemeinsam müssen wir durchhalten und handeln.
Mit einer Impfung kann jeder und jede selbst etwas tun zum Schutz für sich und aller anderen.

 

Aufruf von Regionalbischöfin Gisela Bornowski

Infoportal der Diakonie Deutschland zur Impfung


 


 

Aktuelles aus unserem Dekanatsbezirk

Wer ist Gott? Diese Frage haben sich, lieber Leser, liebe Leserin schon viele Menschen gestellt. Und viele kluge Menschen haben sich darüber den Kopf zerbrochen. Über Antworten auf diese Frage haben sich Menschen zerstritten, weil sie von ihrer Ansicht überzeugt waren. Andere haben schon an der Frage überhaupt gezweifelt.

Aufgeschlossen - Die Entdeckung der Menschlichkeit mws.admin Mi, 10/01/2014 - 09:18

„Einigkeit und Recht und Freiheit…“ – so fängt unsere Nationalhymne an. Und damit sind zugleich die großen Errungenschaften des 3. Oktobers 1990 für die vielen Menschen genannt, für die endgültig alles niedergerissen sein sollte, was sie von Einigkeit und Recht und Freiheit fernhalten wollte. Ein Sieg der Menschlichkeit. Wir feiern. Was eigentlich?

Während meine ‚Dienstzeit’ in Bad Neustadt zu Ende geht, denke ich zurück an die Worte der Jahreslosung - „Gott nahe zu sein ist mein Glück“. Es fiel mir nicht immer so leicht wie ich dachte, diese Worte anzunehmen, die mir doch seit meiner Konfirmation vertraut waren.

Für Fußball sein oder nicht Sein, das ist derzeit die Frage. Sie wird uns von der Fußball-Industrie so vorgelegt, ist aber in Wirklichkeit viel differenzierter zu betrachten. Es steht völlig außer Frage, dass der Fußball-Sport etwas Gutes und Richtiges und Hilfreiches, Völkerverbindendes und Ertüchtigendes ist, … wenn er auf dem Bolzplatz hinter dem Haus oder auf dem Sportplatz vor den Dorf stattfindet. Mädchen wie Jungen wären ärmer, gäbe es den Fußball mit großen und kleinen Bällen, mit Bierdosen und Kieselsteinen nicht mehr.

OKR Michael HübnerKeine neue Steuer!
Neues Verfahren für die Erhebung der Kirchensteuer auf Kapitalerträge


Liebe Gemeindeglieder der Kirchengemeinden im Dekanatsbezirk Bad Neustadt,
seit einigen Wochen informieren die Banken und Versicherungen ihre Kunden über eine neue Verfahrensregelung zur Erhebung der Kirchensteuer auf Kapitalerträge – Stichwort Abgeltungsteuer. Kirchenmitglieder fragen nach den Gründen und den Auswirkungen dieser Änderung. Daher möchte ich das neue Verfahren kurz erklären.

Das war eine ganz schöne Pleite: 4:0 verliert der Rekordmeister aus München gegen Real Madrid. Das hatten wir uns ganz anders vorgestellt. Da war schon von der Wiederholung des legendären Triple-Erfolges aus dem letzten Jahr die Rede. Nix war`s. Aber die Fans – kein Spot, keine Pfiffe, keine Häme gegen die Spieler. Im Gegenteil: das ganze Spiel hindurch wird die Mannschaft von den Rängen angefeuert. Wie der zwölfte Mann auf dem Rasen, so stehen die Fans zu ihrem Verein.

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hinweise zu Gottesdiensten und anderen Veranstaltungen!

Auswahl
Kategorie
Zielgruppe
Datum
Mi, 15.12. 19:30 Uhr
DA
Dekanatsbüro, Marion Kaminski
Bad Neustadt Gemeindesaal
So, 9.1. 14 Uhr
Festgottesdienst zur Amtseinführung von Dekan Karl-Uwe Rasp
Dekanatsbüro, Marion Kaminski
Bad Neustadt Christuskirche
Do, 13.1. 15 Uhr
PK
Dekanatsbüro, Marion Kaminski
Münnerstadt Gemeindezentrum Auferstehungskirche Münnerstadt
Mi, 2.2. 19:30 Uhr
DA
Dekanatsbüro, Marion Kaminski
Bad Neustadt Gemeindesaal
Do, 10.2. 15 Uhr
PK
Dekanatsbüro, Marion Kaminski
Dekanatsbezirk Bad Neustadt virtuell
Sa, 19.2. 9:30-13 Uhr
DS
Bad Neustadt Gemeindesaal
Do, 17.3. 17 Uhr
PK
Dekanatsbüro, Marion Kaminski
Bad Neustadt Christuskirche
Sa, 19.3. 14-16 Uhr
Dekanatsbüro, Marion Kaminski
Bad Neustadt Gemeindesaal
Mi, 30.3. 19:30 Uhr
DA
Dekanatsbüro, Marion Kaminski
Bad Neustadt Gemeindesaal
Do, 7.4. 15 Uhr
PK
Dekanatsbüro, Marion Kaminski
Dekanatsbezirk Bad Neustadt virtuell

Tageslosung

Aktuelle Sammlung

Herbstsammlung „Gemeinsam Wege finden“– Ambulante Hilfen zur Erziehung in der Kinder- und Jugendhilfe

Veranstaltungen des Erwachsenenbildungswerkes müssen aufgrund der aktuellen Situation ALLE entfallen!