evangelisch in Rhön-Grabfeld

Lektorenkurs in den Gästehäusern Hohe Rhön
Februar - Oktober 2021

Wäre das nicht etwas für Sie?

Vielleicht haben Sie sich schon immer gefragt, wie man eigentlich Lektor/in wird. Scheuen Sie sich nicht und fragen Sie!

Gern geben Ihnen Ihre Pfarrerinnen und Pfarrer vor Ort oder das Gottesdienstinstitut genauere Informationen, was eine Lektorin/ein Lektor für Aufgaben hat.

DEr Zentralratsvorsitzende der Juden in Deutschland trägt sich ins Goldene Buch der Stadt Bad Neustadt ein.
Bildrechte: Kaminski

Dekan Dr. Matthias Büttner durfte Dr. Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, im Alten Amtshaus begrüßen. Er hielt anlässlich eines Empfangs des Evang.-Luth. Dekanatsbezirks einen Vortrag, in dem er leidenschaftlich zum Kampf gegen Antisemitismus apellierte. Die geladenen Gäste folgten dem Vortrag gespannt und mit hohem Respekt.

Zu Beginn des Empfangs trug sich der Zentralratsvorsitzende der Juden in Deutschland im Beisein von Bürgermeister Bruno Altrichter und Dekan Dr. Matthias Büttner ins Goldene Buch der Stadt ein.

Evangelische Jugend im Dekanatsbezirk Bad Neustadt sucht Dekanatsjugendreferent (m/w/d), 1,0-Stelle – ID 6511 (Theologisch-pädagogische Stelle für Diakon/Diakonin, Religionspädagoge/-pädagogin, Sozialpädagoge/-pädagogin oder vergleichbare Qualifikation). Der Dekanatsbezirk Bad Neustadt (ca. 18.000 Evangelische) umfasst den Landkreis Rhön-Grabfeld und Teile des Landkreises Bad Kissingen. Dazu gehört auch das Biosphärenreservat Rhön; hoher Freizeitwert. Bad Neustadt ist Schul- und Klinikstadt mit guter Verkehrsanbindung (A71, Bahn). Die Lebenssituation der Jugendlichen ist durch die Dörfer und Kleinstädte der Region geprägt. Verschiedene Modelle der Konfi-Arbeit geben unterschiedliche Anknüpfungspunkte für Jugendarbeit. Ein Religionspädagoge arbeitet in Teilzeit auf Dekanatsebene mit. Es gibt eine Konfi-Camp-Initiative in der Christlichen Tagungsstätte Hohe Rhön. Es gibt gute und bewährte Verbindungen zur katholischen Jugendarbeit.
KMD Riegler zeichnet Christoph Schindler aus (von rechts)
Bildrechte: Dekanat

KMD Thomas Riegler hatte für den Leiter der Posaunenchöre, Christoph Schindler, eine besondere Überraschung parat. Beim gemeinsamen Konzert am 24. März 2019 in der Christuskirche in Bad Neustadt, das die Kantorei der Christuskirche mit Thomas Riegler an der Orgel zusammen mit den Posaunenchören aus dem Dekanat gestaltet hatte,  zeichnete er Christoph Schindler mit dem Solideo-Kirchenmusikpreis 2019 aus, mit dem die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern herausragendes ehrenamtliches Engagement in der Kirchenmusik würdigt.

Dekanatsveranstaltungen

Auswahl
Kategorie
Zielgruppe
Datum
Mi, 13.11. 19 Uhr
Bad Neustadt Bad Neustadt, Christuskirche
Do, 14.11. 19:30 Uhr
Bad Neustadt Bad Neustadt, Kapitelsaal
Do, 21.11. 15 Uhr
PK
Dekanatsbüro
Bad Neustadt Bad Neustadt, Kapitelsaal
Di, 26.11. 19:30 Uhr
DA
Dekanatsbüro
Münnerstadt Münnerstadt, Gemeindezentrum
Mo, 2.12. 17 Uhr
PK
Dekanatsbüro
Bad Neustadt Bad Neustadt, Ev. Gemeindehaus, großer Saal
Do, 12.12. 19 Uhr
DA
Dekanatsbüro
Bad Neustadt Bad Neustadt, Kapitelsaal
Do, 9.1. 19:30 Uhr
DA
Dekanatsbüro
Bad Neustadt Bad Neustadt, Ev. Gemeindehaus, großer Saal
Do, 16.1. 15 Uhr
PK
Dekanatsbüro
Bad Königshofen Bad Königshofen, Ev. Gemeindehaus
Sa, 8.2. 9:30-13 Uhr
DS
Bad Neustadt Bad Neustadt, Ev. Gemeindehaus, großer Saal
Do, 13.2. 15 Uhr
PK
Dekanatsbüro
Schweinfurt Verwaltungsstelle/KGA Schweinfurt

Tageslosung

Elia sprach zu allem Volk: Kommt her zu mir! Und als alles Volk zu ihm trat, baute er den Altar des HERRN wieder auf, der zerbrochen war.
1.Könige 18,30
Lasst uns dem nachstreben, was zum Frieden dient und zur Erbauung untereinander.
Römer 14,19

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .

Veranstaltungen des Erwachsenenbildungswerkes