Ostern

Passion und Ostern
Bildrechte: pixabay

Kinder (6 - 12 Jahren) bzw. Eltern und Kinder können die Passionsgeschichte und die Osterbotschaft nach dem Markusevangelium anhören. Sie ist formuliert und gesprochen von Religionspädagoge Stefan Wurth, begleitet von Lothar Wende an der Orgel zu St. Michael in Ostheim v .d. Rhön mit notierten Stücken und Chorälen sowie Klang-Clustern.

Teil 1: Jesus verraten und verhaftet

Teil 2 und 3: Jesus – gekreuzigt, gestorben, begraben und auferstanden

 

 

Demnächst beginnt die Passionszeit, die sechswöchige auch Fastenzeit vor Ostern. Sie ist eine besondere Zeit im Kirchenjahr. Aber irgendwie scheint uns gegenwärtig auch eine politische Passionszeit ergriffen zu haben: Brexit, erstarkender Nationalismus und Populismus in Europa; und in Amerika ein Präsident, bei dem Fakten und Phantasie regelmäßig durcheinander geraten. Nach der Passionszeit feiern wir in unseren Kirchen das Osterfest. Ostern ist Ausdruck der christlichen Grundgewissheit, dass Gott das Leben über den Tod stellt.