Dekanat Bad Neustadt a. d. Saale

Das Dekanat Bad Neustadt a. d. Saale liegt im nördlichen Bayern (Regierungsbezirk Unterfranken) in reizvoller Landschaft am Rande der Rhön und gehört zum Kirchenkreis Ansbach-Würzburg. Zum Dekanatsbezirk gehören 14 Pfarreien mit 26 Kirchengemeinden, 32 Kirchen und insgesamt knapp 19.000 Gemeindegliedern.  Bei einem Anteil von ca. 22 % an der hiesigen Gesamteinwohnerzahl wird die starke Diasporasituation deutlich.

Nicht vergessen - Reichspogromnacht 9. November!

Entzünden Sie eine Kerze!

Am 9. November jährt sich die Reichspogromnacht zum 80. Mal. In den letzten Jahren hat sich das Bewusstsein für diesen Tag wieder etwas geschärft. Die evangelischen Kirchengemeinden im Dekanatsbezirk Bad Neustadt haben beschlossen, mit einer kleinen aber ausdrucksstarken Geste der Opfer des Holocausts zu gedenken.

Beteiligen Sie sich bitte und stellen Sie morgen ab 18 Uhr eine Kerze des Gedenkens sichtbar in ein Fenster Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung. Der Aufwand dafür ist gering, dennoch ist es ein eindrückliches Zeichen, und jeder, der eine Kerze in ein Fenster stellt, wird sich auf diesen besonderen Tag des Gedenkens besinnen und an die Opfer des nationalsozialistischen Wahnsinns denken.

Außerdem werden in vielen Gemeinden um 18 Uhr die tiefen Glocken für jeweils 5 Minuten läuten.

Ziel der Aktion ist es, nicht nur in diesem Jahr der Reichspogromnacht zu gedenken, sondern durch die Zeichen der Kerze und des Läutens ein Gedenken in unseren Kirchengemeinden jährlich fest zu etablieren.

Dekanatsmissionssonntag

Dekanatsmissionssonntag
14. Oktober 2018 in Bad Neustadt
in der Christuskirche

Möglichkeit für persönliche Begegnungen

9:30 Uhr Gottesdienst
Pfarrer Weston Mhema, Tansania
Dekan Dr. Matthias Büttner
Synodale Fritz Schroth

10:30 Uhr Bericht von der Tansania-Reise
Angela Kummer, Stefanie Scherf (Dekanatsmissionsbeauftragte)
Spendenübergabe Eine-Welt-Laden-NES, Ilse Buchta

11:30 Uhr Mittagessen im Gemeindehaus
Tansanischer Rindereintopf mit Reis

Infos zur Partnerschaft mit Tansania »

Aufgeschlossen - Wahlempfehlung: Liebe

Als sich Thomas Sternberg, der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, im September offen zur Politik der AfD geäußert und alle freiheitlich-demokratischen Kräfte zum Widerstand aufgerufen hat, stieß ich dazu bei Facebook auf einen kritischen Kommentar. Da wurde gefordert, die Kirche solle keine Wahlempfehlungen geben, weder nach „rechts“ noch nach „links“.  Schließlich sei – nach Martin Luther – ein „Christenmensch ein freier Herr und niemand untertan“ und brauche deswegen keine Bevormundung in seiner Gewissensentscheidung am Wahltag.

Aufgeschlossen - Ernten, ohne selbst gesät zu haben

Am kommenden Sonntag ist Erntedankfest. Die Ernte ist eingefahren, die Arbeit zumeist getan. Es gilt Dank zu sagen, denen, die gute Arbeit geleistet haben, aber auch dem, der wachsen hat lassen, wenn auch nicht unbedingt unter idealen Bedingungen, nämlich Gott. Nun kann eine ruhigere Zeit eigentlich beginnen, oder? Ich weiß nicht, ob es Ihnen wie mir geht, die ich mit meiner Arbeit nicht so sehr dem Jahreszeitenablauf folge. Irgendwie beneide ich die Menschen, denen die Natur auch Grenzen setzt.

Aufgeschlossen - Gretchenfrage

Es gibt Dinge, die sind so großartig, aber zugleich so selbstverständlich, dass man sie in ihrem Wert kaum mehr wahrnimmt. Das kann zum Beispiel die eigene Ehe sein. Oder eine seit Jahrzehnten bestehende Freundschaft. Oder die in diesen Tag von manchen so gescholtene Europäische Union. Aber wenn man für sie schwärmen wollte, man wüsste nicht, wo man anfangen sollte. Seit über 70 Jahren kein Krieg, keine Verfolgung, kein Hunger. Nach Frankreich fahren ohne Grenzkontrolle und ohne Geld tauschen zu müssen.

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm besucht unseren Dekanatsbezirk

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm

Der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) Heinrich Bedford-Strohm besuchte am 4. und 5. Juli 2018 den Evangelischen Dekanatsbezirk Bad Neustadt. Für den Landesbischof stehen die Begegnung und das Gespräch mit vielen Menschen aus Politik, Wirtschaft und aus der Kirche im Vordergrund dieses Besuchs. Im Zentrum des Besuchs feierte der Landesbischof am 4. Juli um 18.30 Uhr in der Christuskirche in Bad Neustadt einen Gottesdienst, in dem er die Predigt hielt.

Predigt zum Nachlesen

Bildergalerie

Presse Bad Neustadt

Presse Bad Neustadt

Presse Mellrichstadt

Presse Bad Königshofen

Bericht Dekan im Stadtmagazin Bad Neustadt

Bibelgarten Sondheim v. d. Rhön

Bibelgarten Sondheim v. d. RhönHerzlich willkommen
im Bibelgarten Sondheim v. d. Rhön!

Nähere Informationen finden Sie in unserem Flyer!

AKTUELL: Tag der offenen Gartentür am Sonntag, 24. Juni 2018

 Bayern blüht – unter diesem Motto beteiligt sich auch der Bibelgarten Sondheim v. d. Rhön und öffnet seine Tore bereits zum 3. Mal.

 Um 10:30 Uhr ist Gottesdienst mit Pfrin. Christel Kupfer in der St. Michaels-Kirche, zu dem herzlich eingeladen wird.

 Ab 11:30 Uhr kann der Garten, der mit eindrucksvollen Gestaltungselementen und Symbolpflanzen der Bibel auf die biblische Botschaft hinweist, besichtigt werden. Den ganzen Tag finden ca. stündlich Führungen statt, auch für das leibliche Wohl ist mit erfrischen Getränken, Kaffee und Kuchen gesorgt.

Als besonderes Highlight in diesem Jahr präsentiert sich der Bibelgarten auf der Landesgartenschau in Würzburg am
Samstag, 21. Juli und Mittwoch (Maria Himmelfahrt), 15. August 2018 mit folgendem Aktionsprogramm:

  • Life-Cooking von Kräuterpfannkuchen: 11 - 12 Uhr und 15 – 16 Uhr mit Kräutern aus dem Bibelgarten
  • Kinderprogramm: Kinder gestalten „Give aways“ mit Blütenzucker: 13 – 14 Uhr
  • Informationen rund um den Bibelgarten: ganztägig

 

Aufgeschlossen - Schreinerlehre

„Es ist nicht akzeptabel, dass durch eine aggressive Anti-Abschiebe-Industrie bewusst die Bemühungen des Rechtsstaats sabotiert und eine weitere Gefährdung der Öffentlichkeit provoziert wird.“ Sagt Alexander Dobrindt. Wenn also Menschen aus „sicheren“ Herkunftsländern nicht zurück in ihre Heimat geschickt werden, dann ist das gefährlich – für uns.

Seiten

Subscribe to evangelisch [br]im Dekanat Bad Neustadt RSS